Marc Marshall – Sänger und Entertainer

Mit seinen Konzertprogrammen entführt der Improvisationskünstler Musikfreunde in die grenzenlose Welt der Musik – dabei greift er sensitiv den Rhythmus des Augenblicks auf. Keins ist wie das andere. Von klassischen Perlen über Evergreens, magischen unplugged Interpretationen von aktuellen Charthits bis zu emotional wohltuend aufgeladenen Eigenkompositionen und Studioaufnahmen aus seinem persönlichen Repertoire entfaltet die Baritonstimme ihre ganze Schönheit. Auf der Bühne ist Marc Marshall in seinem Element und teilt mit den Zuhörern „die Leidenschaft für das Schöne“.
Der Sänger, Komponist, Produzent und Moderator im Bereich Jazz, Klassik und Pop holt für Mr. M‘s Jazzclub Baden-Baden seit 2008 Jazz-Stars wie Curtis Stigers, Nils Landgren, Klaus Doldinger, Till Brönner, Helge Schneider und Patti Austin in seine Heimatstadt.

„Menschen zusammenbringen, sein Talent für andere einsetzen, sich zurücknehmen, als Künstler dem Publikum Respekt erweisen, indem wir uns auch gegenseitig in die Verantwortung nehmen,“ so das Credo von Marc Marshall. Er bildet die Musik in ihrer Vielfalt ab.

Am 28. Juli 1963 geboren und aufgewachsen in Baden-Baden, hat Marc Marshall seiner Heimatstadt bis heute die Treue gehalten. Als Sänger, Produzent und strategischer Kopf des Duos Marshall&Alexander feierte der Bariton über 20 Jahre große Erfolge. Goldene CDs, 1. Plätze in den Klassik-Charts und unzählige Tourneen, stehen für einen wichtigen Teil seines Schaffens, dass Longplayer wie „Götterfunken“ (2008), „Paradisum“ (2010), „Freunde“ (2009), „La Stella“ (2011) wie auch die Solo-Alben „Die perfekte Affäre“ (2015) und „Herzschlag“ (2017) eindrucksvoll auf CD abbilden.

Zwischen dem 16. März 2020 und Juli 2021 hat er zusammen mit René Krömer über 150 Livekonzerte unter dem Titel „Marc Marshalls Welt der Musik“ gestreamt und damit mehrere Millionen Menschen erreicht. Der Entertainer lebt unabhängig, kreativ, selbstbewusst und ist offen für Veränderungen, die er als Chancen begreift. Marc Marshall führt Musikstile und Menschen zusammen. Und er spricht auch unbequeme Themen an, die dauerhaft unsere Aufmerksamkeit brauchen. Vielseitig sozial engagiert setzt sich der Cosmopolit unermüdlich gegen Rassismus, für hilfsbedürftige Kinder und ein harmonisches Miteinander ein.

Begegnungen mit den Großen des Showbusiness prägen Marc Marshall, sein Musikverständnis und seine beeindruckenden Produktionen seit frühester Kindheit durch stetigen Austausch. Beeindruckende Charaktere und Kreative wie Harry Belafonte, Harold Faltermeyer, Thomas D., Gregor Meyle, Al Martino, Tony Marshall, Frank Elstner, Albrecht Mayer und Ralf Bauer kreuzten den Weg des Vollblut-Entertainers, weitsichtigen Strategen und musikalischen Handwerkers.

Jazz studierte Marshall in Los Angeles. Sein Studium als Bariton absolvierte der Badener an der Hochschule für Musik in Karlsruhe und trat als Solist bereits mit Ikonen wie Aretha Franklin oder Andrea Bocelli auf.

Aktuelle Beiträge von Marc

Social Media News